Komposit materiale

H.J. Hansen Nedbrydning A/S übernimmt auch die Entsorgung Ihrer Verbundwerkstoffe

Ein Verbundwerkstoff ist definiert als ein Werkstoff, der aus mindestens zwei verschiedenen Werkstoffen zusammengesetzt ist, die jeweils für sich nicht unbedingt für einen konstruktiven Zweck geeignet sind, jedoch in Kombination ein Material von hoher Festigkeit und Steifigkeit ergeben.

Die Industrie hat im Laufe der Zeit Grundmaterialien für viele Zwecke und Konstruktionen entwickelt. Daher sind Verbundwerkstoffe in den letzten Jahrzehnten immer beliebter geworden, so dass eine steigende Menge Werkstoffe, Abfallprodukte und ausgediente Werkstücke nach Gebrauch recycelt werden müssen.

Heute werden Verbundwerkstoffe für immer mehr Zwecke eingesetzt. Bestimmte Kategorien stammen von Windenergieanlagen, Schiffen/Booten, Baustoffen, Tanks und Containern.

H.J. Hansen Nedbrydning A/S engagiert sich seit einigen Jahren energisch dafür, Antworten auf diese Herausforderung zu finden. In Zusammenarbeit mit größeren Industrieunternehmen haben wir Lösungen entwickelt, die aus schwierigen Abfällen eine nützliche und wiederverwertbare Ressource machen.

Das große Engagement in die Entwicklungsarbeit ist ganz natürlich für H.J. Hansen und Ausdruck der Philosophie und der Haltungen, die alle Geschäftsbereiche des Unternehmens prägen.